Unser Netzwerk: NintendoWiiX.net   | NintendoWiiX Forum   | Planet3DS.de

Ubisoft: Wii U setzt Konkurrenz unter Druck
Yves Guillemot spricht im Interview

Datum: 19.07.2011, 13.51 Uhr | Kategorie: Software | Autor: Tim Herrmann

Ubisoft ist bei Hardware-Launches stets stark vertreten und setzt bekannte Franchises auf den neuen Systemen um. Im Interview mit Gamasutra bekräftige Ubisofts Präsident Yves Guillemot nun noch einmal, dass sein Unternehmen diesen Kurs auch mit Wii U fahren werde. Man wolle zum Launch die Nummer 1 auf dem System sein und Teil der innovativen Konsole werden, die "die Videospielbranche verändern wird".

Guillemot glaubt auch, dass Nintendo seine Konkurrenten mit der neuen Konsole gehörig unter Druck setzen wird: Angesichts des Launches der neuen Nintendo-Konsole im Jahr 2012 würden Sony und Microsoft sich dazu gezwungen sehen, auch ihre eigenen Systeme früher auf den Markt zu bringen, als sie es geplant hätten, schätzt der Ubisoft-Präsident.

"Wii U sendet das Signal, dass hier gerade ein Übergang stattfindet. Deswegen werden wir sehr bald auch neue Maschinen auf dem Markt sehen", sagte Guillemot.


Quelle: Gamasutra




9 Kommentar(e) vorhanden

speedya
20.07.2011 um 01.58 Uhr

Na ja so sehr bestimmt nicht wegen der Hardware, eher schon wegen der neuen Nintendo Games in HD!

Sinned
20.07.2011 um 01.58 Uhr

Bin da noch etwas skeptisch ob Sony und M$ da so unter Druck gesetzt werden. Es wird sich zeigen, wie atraktiv die KOnsolen noch nach dem Wii U Launch bleiben. Und das liegt zum einen daran wie viel besser technisch die Wii U ist und wie viel Exklusivtitel die Konkurenz für sich halten können.

Trurl
20.07.2011 um 01.58 Uhr

Sony und MS werden so lange wie möglich mit der Einführung neuer Konsolen zögern.

al64
20.07.2011 um 01.58 Uhr

warum haben den viele leute eine Wii daheim, obwohl sie eine PS360 besitzen? Wegen der Exklusivtitel von Nintendo! Und wenn es für die neue Konsole wieder ein neues MarioKart oder Zelda gibt, gibt es auch wieder genügend leute die sich eine Wii U holen. Wenn es aber auch Spiele wie Assassins Creed gibt, ist die Frage ob sich diese Leute dann auch später eine PS4 oder neue Box holen!

Kris
20.07.2011 um 01.58 Uhr

@al64
Ja für die Exklusivtitel der jeweiligen Marke. Ist ja immer so. Man holt sich das für sich selbst am besten gescnürte Gesamtpaket. Exklusivtitel spielen da schon eine Rolle. Mario Kart und Zelda sind es bei Nintendo, Halo und Forza bei Microsoft und God of War, Gran Turismo und vielleicht Little Big Planet bei Sony.

SuperMario96
20.07.2011 um 01.58 Uhr

hoffe das der Leistungunterschied nicht so gro wird.

Sinned
20.07.2011 um 01.58 Uhr

Wichtigster Exklusivtitel bei Sony ist ja eh im Moment Uncharted.Und das kommt ja von Naughty Dog. Die pushen damit die PS3 und es ist das beste Argument für eine PS Vita.
Muss sagen dass ich mittlerweile ne 360 UND PS3 habe, weil man nur mit ner 360 viel zu viel PS3 exklusive Games verpasst. Schon traurig eig. dass die SP360 ihre Daseinsberechtigungen als 2 KOnsolen nur der Geldschieberei von Exklusivtiteln zu verdanken hat.

speedya
20.07.2011 um 18.29 Uhr

Glaube ich nicht ganz da Nintendo hier wieder nicht auf Grafik Power setzt wie Microsoft mit der nächsten Xbox wohl.

Kris
20.07.2011 um 18.29 Uhr

@speedya

Spielst du jetzt auf das Avatar Gerücht an? Ich halte es echt für ein Gerücht, aber is doch mal ein super Beispiel. Kann mich an Aussagen in den Kommentaren erinnern, dass grafisch die Grenze nach oben schon so gut wie erreicht sei.

Wer nicht weiß, was gemeint ist. Nur zum Verständnis. Director of ISV Relationships bei AMD, Neal Robison, hat behauptet, dass der XBox 360 Nachfolger eine Grafik ala Avatar von James Cameron darstellen könnte. Ist natürlich als Gerücht zu betrachtet. Trotzdem freue ich mich, wenn die Industrie an diesem Punkt ist. Schön mit DTS-HD Sound. Wenn das nicht will, hats einfach noch nie erlebt.



Kommentare geschlossen



© Copyright GameCube X / Nintendo Wii X 2001 - 2011 | All rights reserved